Saarpfalz-Anzeiger - page 1

Kreis-Anzeiger
Saarpfalz-Anzeiger
Mittwoch, 18. März 2020
Nummer 12 - Jahrgang 72
Kreis- und Universitätsstadt Homburg
10179685_30_3
IN DIESER WOCHE
•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
NABU:
TAUSENDE KRÖTEN
INS SICHERE GEBRACHT
Aufgrund eines Massakers mit
plattgefahrenen Erdkröten im
Jahr 2017 hat sich eine inter-
kommunale Lebensrettungsak-
tion zwischen Homburger,
Blieskasteler und Kirkeler Bür-
gern entwickelt. Bis Ende März,
Anfang April wollen Mitglieder
der NABU-Ortsgruppen Altstadt,
Blieskastel und Homburg und
der Naturwacht Saarland erneut
Tausende von Erdkröten, Mol-
chen und Fröschen eine Zu-
kunfts- und Lebensperspektive
eröffnen.
Seite 12
STADTWERKE:
WARNUNG VON
TRICK-ANRUFEN
Die Stadtwerke Homburg war-
nen vor unseriösen Telefonanru-
fen: Anrufer mit der Vorwahl
0044 versuchen per „Umfrage“
die Leute in eine Verkaufsfalle
zu locken.
Seite 12
KERAMIKMARKT UND VERKAUFSOFFENER SONNTAG FALLEN AUS
Aufgrund der Gesundheitsgefahren durch den Covid 19 Virus ist das Veranstaltungsleben in Homburg vorerst fast zum Erliegen gekommen.
Betroffen ist auch der große Keramikmarkt über 100 Händlern, der am4. und 5. April in der Innenstadt stattfinden sollte. Der verkaufsoffene
Sonntag am 5. April , dessen Durchführung noch offen war, ist auch durch den Erlass von Bund und Land am Montag vom Tisch. Durch die
Schließung aller Schulen und Kindergärten am vergangenen Montag herrschen nun zwangsweise schon „große Ferien“. Es läuft eine Not-
betreuung an. Zudem schließen amMittwoch viele Geschäfte in der Stadt. Supermärkte und Geschäfte für den täglichen Bedarf sind weiter
geöffnet. Das wurde amMontag von der Landesregierung angeordnet. Weitere Infos in dieser Ausgabe. dh/Foto: Daniel Heintz
− FC 08 Homburg teilt mit: Der
Saarländische Fußballverband hat
am Freitagmorgen aufgrund der
Corona-Pandemie zu einer Dring-
lichkeitssitzung geladen und eini-
ge Maßnahmen für seine Vereine
beschlossen. Demnach wird bis
zum 31. März der Spielbetrieb in
allen Altersklassen, die im Verant-
wortungsbereich des SFV liegen,
Meisterschafts- und Pokalspiele
sowie Freundschaftsspiele einge-
stellt. Dies betrifft auch kurzfris-
tig die Saarlandliga-Partie des der
2 Mannschaft gegen den SV Auer-
smacher und das Pokalspiel der 1.
Mannschaft am 19. März in Her-
rensohr.
Die gleiche Entscheidung hat
auch der Regionalverband „Süd-
west“ getroffen. Für die Spielklas-
sen des Regionalverbandes (Her-
ren Oberliga Rheinland-
Pfalz/Saar, Frauen Regionalliga
Südwest, A-/B-/C-Junioren Regio-
nalliga Südwest sowie B-Juniorin-
nen Regionalliga Südwest), gilt
dies zunächst auch bis zum 31.
März. Davon betroffen sind auch
weitere Maßnahmen, wie die bei-
den Regionalturniere der U16-Ju-
niorinnen und der U16-Junioren
im März. Bis zum Montag zeigte
sich auch, dass ohnehin der kom-
plette Fußball- und sonstige Sport-
betrieb betrieb stilliegt (siehe auch
Seite 3)
− Aufgrund der aktuellen Ereignis-
CORONA-KRISE:
Veranstalter reagieren auf gewachsene Infektionsgefahr − Vereinsleben ist stillgelegt
Erster Überblick über Ausfall von Veranstaltungen
se und vieler Absagen wird der 1.
Beeder Frühlingsmarkt am kom-
menden Samstag, 21. März, nicht
stattfinden.
− Aufgrund der aktuellen Thema-
tik rund um das Coronavirus wird
der Tag der offenen Tür imCJD-Ju-
genddorf in Schwarzenbach am
Samstag, 28. März, vorerst abge-
sagt. Sobald ein Nachholtermin
gefunden ist, wird er über die Pres-
se und auf der Homepage des CJD
Homburg kommuniziert.
− Die Protestantische Kirchenge-
meinde Homburg teilt mit, dass
das Frauenfrühstück am Diens-
tag, 24. März im Zusammenhang
mit der Ausbreitung des Corona-
Virus leider abgesagt werden
muss. Aus gleichem Grund wer-
den alle Gottesdienste und Veran-
staltungen im Haus am Schloss-
berg für März abgesagt.
− Zum gesundheitlichen Schutz
unserer ehrenamtlich tätigenHüt-
tendienstler ,Mitglieder und unse-
rer Gäste bleibt die Hütte der Ski-
und Wanderfreunde in Schwar-
zenacker bis auf weiteres
geschlossen.
− Akademie für Ältere: Aufgrund
von Vorsichtsmaßnahmen, betref-
fend des Coronavirus, fallen alle
Kurse die normalerweise in der Se-
niorenresidenz Hohenburg statt-
finden, aus. Dies sind: Spanisch,
Englisch, Französisch, Kunstge-
schichte, Literatur, Gedächtnis-
training und das „Spielecafé“! Die
Computerkurse, „Fit in die Wo-
che“ und „Tai Chi“ sowie die
„Aquarellmalerei“ können vorerst
laufen, da sie in der Hohenburg-
schule und der Paul-Weber-Schule
stattfinden. Darüber hinaus ent-
fällt auch der Kurs „Klangschalen-
meditation“!
− Aufgrund der aktuell unsicheren
Lage durch die Ausbreitung des
Corona-Virus hat sich der Förder-
verein der Kath. Kindertagesstätte
St. Josef Jägersburg, auch auf-
grund der Empfehlungen der Be-
hörden, dazu entschlossen, den
geplanten Second-Hand-Kleider-
basar am Samstag 21. März, abzu-
sagen. Wir planen wieder einen
Kleiderbasar für Herbst 2020. Der
Kaffeenachmittag des VdK Er-
bach-Reiskirchen
am21.03.2020, 1500 Uhr, imBür-
gerzentrum Reiskirchen
wird aus bekannten Gründen ab-
gesagt.
− Das Prot. Forum Saarpfalz sagt
folgende Veranstaltung ab für
Montag, 16. März, im Siebenpfeif-
ferhaus: Thema:
Früher war alles besser – oder doch
nicht ?
Der Beruf des Pfarrers im Wandel
der Zeiten
−Aufgrund der aktuellen Verbrei-
tung des Corona Virus sieht der
Verein Miteinander gegen Krebs
e.V. dazu verpflichtet die Frage-
runde „Fragen an die Experten“
von Freitag, 20. März im großen
Sitzungssaal in Homburg Am Fo-
rum zu verschieben.
− Die Freie evangelische Gemein-
de teilt mit, dass wegen der Coro-
na-Epidemie alle Gemeindeveran-
staltungen abgesagt werden. Diese
Maßnahme betrifft; den Bibli-
schen Unterricht (BU), YoYo-
Club, Teenkreis/In his steps, City-
Light (3. April 2020) sowie alle
Gottesdienste. Diese besonderen
Zeiten laden dazu ein, geeignete
alternative Formen der privaten
bzw. Familienandacht wiederzu-
entdecken oder neu zu erproben.
Auf der Gemeindehomepage,
erhalten sie
aktuelleMitteilungen sowie weite-
re Informationen. Aufgrund der
aktuellenCoronavirus-Gefahr hat
die Theater-Abteilung des FSV Jä-
gersburg alle Aufführungen für
dieses Jahr abgesagt. Wer schon ei-
ne Karte erworben hat, kann diese
donnerstags zwischen 19 und 21
Uhr oder sonntags von 11 bis 12
Uhr im Sportheim des FSV zurück-
geben und bekommt sein Geld zu-
rück
− Die für den 22. März geplante
Mitgliederversammlung des Turn-
vereins 1903 Beeden e.V. wird auf-
grund der Corona-Epidemie auf
einen späteren Zeitpunkt verscho-
ben. Zu gegebener Zeit wird in der
örtlichen Presse sowie den Schau-
kästen des Vereins ein neuer Ter-
min bekanntgegeben. Auch der
Sportbetrieb des Vereins wird bis
auf Weiteres eingestellt. Sobald ei-
ne Wiederaufnahme möglich ist,
wird dies ebenfalls über Presse
und Aushänge bekannt gemacht.
− Wegen der Ausbreitung des Co-
ronavirus sagt der Vorstand des
Pensionärvereins Bruchhof vor-
erst alle Monatstreffen bis ein-
schließlich Mai ab.
− Auch die geplante Halbtages-
fahrt im Mai wird ersatzlos gestri-
chen. Wir bitten die Mitglieder
um Verständnis für diese Maß-
nahmen
− Die für den 22. März geplante
Mitgliederversammlung des Turn-
vereins 1903 Beeden e.V. wird auf-
grund der Corona-Epidemie auf
einen späteren Zeitpunkt verscho-
ben. Zu gegebener Zeit wird in der
örtlichen Presse sowie den Schau-
kästen des Vereins ein neuer Ter-
min bekanntgegeben. Auch der
Sportbetrieb des Vereins wird bis
auf Weiteres eingestellt. Sobald ei-
ne Wiederaufnahme möglich ist,
wird dies ebenfalls über Presse
und Aushänge bekannt gemacht.
(dh/red)
• Heizung
• Sanitär
• Brennstoffzellen
• Erdwärme
Richard Huber & Sohn GmbH
Hauptstraße 148 • 66424 Homburg-Einöd
Tel. (06848) 272 •
Homburg 19 4 18
Ei s enbahn s t raße 17
1 2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,...12
Powered by FlippingBook